Jevenau-Cup 2019

Beste Laune beim 14. Jevenau-Cup des TuS Jevenstedt...

auch nicht getrübt durch kurzfristige Absagen

 

Auf eines kann man sich im Fußballerleben verlassen: Dass der „Jevenau-Cup“ fürJugendmannschaften der Altersklassen G- bis C-Jugend auch nach vierzehn Auflagen seine traditionellen Tugenden pflegt: ein Tag mit Regen und Gewitter, ein Tag mit ganz viel Sonnenschein, an beiden Tagen gute Laune – und vor allem jede Menge tolle und faire Spiele.

 

Wer die von DJ „Stu“ prächtig musikalisch untermalte Sportanlage des TuS Jevenstedt am vergangenen Wochenende besuchte, der hatte eine echte Alternative zu den vom „Schietwetter“ strapazierten Partymeilen Schleswig-Holsteins aufgetan. Denn die Blau-Gelben hatten wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten.

 

Los ging‘s am Samstagvormittag mit elf G-Jugend-Teams der Geburtsjahrgänge 2012 und 2013. Die Kids bewiesen eindrucksvoll, dass man sich in der Region rund um den Nord-Ostsee-Kanal keine Sorgen um die nächste Generation auf denhiesigen Sportplätzen machen muss – trotz einer halbstündigen Unwetterunterbrechung. Dem Regen trotzend, jagten die Jungs und Mädels eifrig dem runden Leder hinterher, erzielten schöne Tore und jubelten wie Christiano Ronaldo, Leo Messi oder Anthony Modeste – mit passender Musik dazu. Und der Himmel applaudierte mit Donnern und einer elektrisierenden „Lichtershow“.

 

Weiter ging es nachmittags mit zwei E-Jugend-Turnieren für die Jahrgänge 2008 und 2009. Im 2008er-Feld setzte sich mit dem Osterrönfelder TSV die spielstärkste Equipe durch – wie schon in der noch laufenden Kreisliga-Saison vor dem Team JevHam 1. Die Jungs vom Bahndamm gewannen das direkte Duell mit 3:1. Dritter wurde die zweite Mannschaft des Gastgebers.

 

Derweil gewann der TuS Nortorf 3 das Turnier des Jahrgangs 2009 – und das souverän, denn die „Macht aus Mittelholstein“ leistete sich nur 1 Remis – 1:1 gegen die dritte Mannschaft des Teams JevHam, dass dadurch Zweiter wurde. Den Bronzerang eroberte der Wiker SV 4.

 

Und während am Sonntagmorgen bei den zwölf F-Jugend-Mannschaften (Jahrgänge 2010 und 2011) wiederum der Spaß am Kicken im Mittelpunkt des Geschehens stand, ging es am Nachmittag bei brütigen Temperaturen auf den Kleinfeldern nochmals richtig zur Sache.

 

Passend zur laufenden Frauen-Fußball-WM trumpfte erstmals in der Geschichte des Jevenau-Cup’s eine Mädchenmannschaft groß auf. Die „Fohlen“ des TuS Felde begeisterten im D-Jugend-Turnier mit gepflegtem Fußball, gewannen im Halbfinale nach Neunmeterschießen gegen die SG HSW 08 und verloren erst das Endspiel gegen die SG Gnutz/Bargstedt/Krogaspe durch ein Gegentor in der Schlussminute mit 0:1. Platz 3 sicherte sich das Team JevHam 1 dank eines 1:0-Erfolges gegen die SG HSW 08.

 

Der C-Jugend-Siegerpokal findet sein Plätzchen erneut in der Vitrine des Osterrönfelder TSV. Im Neunmeterschießen gewann die U15 vom Bahndamm das Endspiel gegen den FC Fockbek mit 3:2. Dritter wurde der TuS Jevenstedt 1. Im kleinen Finale siegten die Blau-Gelben mit 1:0 gegen den TuS Rotenhof 2.

 

Die Turniere der E-, D- und C-Jugend wurden übrigens von der Jevenstedter Schiedsrichtergruppe gemeinsam mit Spielern aus der U17 des TuS umsichtig geleitet – strittige Entscheidungen blieben Mangelware.

 

Einen Wermutstropfen gab es rund um die Turniere trotzdem: „Uns haben auch indiesem Jahr vergleichsweise viele Mannschaften kurzfristig abgesagt, die teils schon Anfang des Jahres zugesagt hatten. Da fragen wir uns schon, wie in diesen Mannschaften mit Eltern und Kindern über Termine gesprochen wird“, ärgerte sich TuS-Jugendwart Timo Görlitz, dass gleich mehrfach Spielpläne umgebaut werden mussten.

 

Der Freude über zwei entspannte Turniertage vor schöner Kulisse tat dieses leidige Verhalten jedoch keinen Abbruch: „Am Samstag Glück im Unglück mit dem Wetter, am Sonntag Sonnenschein. Tolle, spannende und vor allem faire Spiele, jede Menge Zuschauer mit vielen fröhlichen Gesichtern. Fußballherz, was willst Du mehr“, resümierte das Organisationsteam der Blau-Gelben zufrieden.

Die Ergebnisse zum Download

Jevenau-Cup_E-Jugend_Jahrgang_2009_5er-F
Adobe Acrobat Dokument 108.9 KB
Jevenau-Cup_E-Jugend_Jahrgang_2008_5er-F
Adobe Acrobat Dokument 106.4 KB
Jevenau_Cup_D-Jugend_8er-Feld_mit_Halbfi
Adobe Acrobat Dokument 110.6 KB
Jevenau_Cup_C-Jugend_8er-Feld_mit_Halbfi
Adobe Acrobat Dokument 110.6 KB

Vorbericht

Am 15. und 16. Juni bietet die 14. Auflage des traditionellen „Jevenau-Cup’s“ für Jugend-mannschaften wieder Kleinfeldfußball vom Allerfeinsten an – vor allem Derbys pur. Ganz im Zeichen der Feierlichkeiten rund um das 100-Jährige Vereinsjubiläum des TuS Jevenstedt.

 

Stolze 43 Gastmannschaften aus der Region folgten der Einladung der fußballbegeisterten 3.300-Seelengemeinde nahe dem Nord-Ostsee-Kanal. Sie spielen gemeinsam mit 11 Mann-schaften des Gastgebers um attraktive Preise und Trophäen in den verschiedenen Alters-klassen.

 

Schon die beiden G-Jugend-Turniere der Geburtsjahrgänge 2012 und 2013 am Sonnabend ab 10 Uhr sind im Modus jeder gegen jeden ein Muss für alle Fans. Den Kleinsten der Kleinen beim Kicken zuzusehen, lässt das Fußballer- und Elternherz höher schlagen. Gespielt wird nach Fair-Play-Regeln – deshalb gibt es nur Gewinner.

 

Weiter geht’s ab 14 Uhr mit zwei attraktiven Turnierfeldern für E-Jugend-Mannschaften. Bis circa 18 Uhr stellen die Kids der Jahrgänge 2008 und 2009 ihre technischen Finessen auf dem satten Grün unter Beweis. Beide Turniere werden mit jeweils 7 Teams auch im Modus jeder gegen jeden ausgespielt.

 

Am Sonntag geht’s ab 10 Uhr morgens wieder in die Vollen. Zwei F-Jugend-Turniere (Jahr-gänge 2010 und 2011) versprechen Jubel, Trubel, Heiterkeit. Übrigens wieder im Fair-Play-Modus,  jeder gegen jeden – und alle gewinnen.

 

Am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr sind schließlich die Größeren dran. Ein D-Jugend-Turnier für die Jahrgänge 2006 und 2007, sowie ein C-Jugend-Klassement der Jahrgänge 2004 und 2005 lassen jugendlichen Ehrgeiz gepaart mit Spaß am Fußball erwarten. Gespielt wird bis circa 18 Uhr in zwei Vierergruppen, Halbfinals, Platzierungs- und den Endspielen.

 

Alle Turniere werden von der Jevenstedter Schiedsrichtergruppe professionell begleitet – un-terstützt von interessierten Nachwuchs-Schiedsrichtern aus der B-Jugend des TuS. Auch die Gastvereine sind übrigens herzlich eingeladen, ihre Schiedsrichter-Anwärter mit an die Jevenau zu bringen. Unter dem Motto „Schiedsrichtern ausprobieren“ kleiden die TuS-Schiedsrichter Dajinder Pabla und Vincent Manthey dieses Angebot in ihr mittlerweile bun-desweit bekanntes Schiedsrichter-Praktikum (mehr erfahrt Ihr unter https://schiedsrichterpraktikum.de/ oder https://www.facebook.com/schiedsrichterpraktikum/).

 

Eingebettet wird dieses zweitägige Fußball-Feuerwerk in ein buntes Rahmenprogramm.

 

So wird DJ „Stu“ beide Turniertage musikalisch unterhalten und für gute Laune vom Platten-teller sorgen – Wünsche der Kids und Zuschauer inklusive.

 

Und eine Hüpfburg wartet darauf, ordentlich besprungen zu werden.

 

Dass an den zwei Tagen auch der Gaumen verwöhnt wird, ist für die Blau-Gelben selbstver-ständlich. Ob im Sportlerheim ein leckeres Brötchen, Kuchen und Süßigkeiten, das legendäre Grillgut der Schlachterei Hogrefe, oder ein schönes Soft-Eis – es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wer dann immer noch nicht genug hat, besucht einfach das benachbarte Freibad und taucht ins kühle Nass.

 

„Wir freuen uns auf zwei tolle Turniertage und laden alle herzlich ein, uns in Jevenstedt zu besuchen. Bringt gutes Wetter mit und freut Euch auf Fußball satt“, spricht TuS-Jugendwart Timo Görlitz im Namen aller gastgebenden Mannschaften und Jugendtrainer des Traditions-clubs, der im Sommer noch ein weiteres, tolles Angebot für Kids parat hat:

 

Während der Schulferien können sich alle Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren vom 01.07.2019 bis 05.07.2019 als Teilnehmer der Fußballschule des FC St. Pauli wie ein richtiger Fußballprofi fühlen. Die Anmeldung ist über das Internet möglich. Unter der Adresse www.rabauken.fcstpauli.com sind alle Informationen zu finden. Fragen beantwortet Timo Görlitz gern unter 0171/5354103 oder timo.goerlitz@t-online.de.

 

Spielpläne zum Download

Jevenau-Cup_G-Jugend_Jahrgang_2013_6er_F
Adobe Acrobat Dokument 106.6 KB
Jevenau-Cup 2019_G-Jugend_Jahrgang_2012_
Adobe Acrobat Dokument 106.8 KB
Jevenau-Cup 2019_F-Jugend_Jahrgang_2011_
Adobe Acrobat Dokument 107.4 KB
Jevenau-Cup 2019_F-Jugend_Jahrgang_2010_
Adobe Acrobat Dokument 105.1 KB
Jevenau-Cup 2019_E-Jugend_Jahrgang_2009_
Adobe Acrobat Dokument 68.2 KB
Jevenau-Cup 2019_E-Jugend_Jahrgang_2008_
Adobe Acrobat Dokument 67.6 KB
Jevenau_Cup 2019_D-Jugend_8er-Feld_mit_H
Adobe Acrobat Dokument 107.6 KB
Jevenau 2019_Cup_C-Jugend_8er-Feld_mit_H
Adobe Acrobat Dokument 108.1 KB